Heilerde Maske selber machen

Bildquelle: jared / compfight.com / CC

Die Heilerde Maske wirkt optimal gegen eine unreine Haut, denn der wertvolle Stoff Heilerde wirkt reinigend und gleichzeitig entzündungshemmend.

Heilerde wird bereits seit vielen Jahrzehnten als Wunderwaffe gegen unreine Haut eingesetzt und ist besonders gut geeignet zum Heilerde Maske selber machen.

Bereits in der Antike wurde Heilerde erfolgreich verwendet. Je nach Hauttyp kann zwischen verschiedenen Varianten gewählt werden. Man kann die Heilerde Maske mühelos selber machen.

Basisrezept zum Heilerde Maske selber machen

Die Heilerde Maske selber machen geht sehr schnell und mühelos. Für die einfache Variante werden lediglich zwei Esslöffel Heilerde benötigt, die mit etwas warmem Wasser zu einem dickflüssigen Brei verrührt werden. Die streichfähige Masse wird auf der Haut großzügig verteilt und komplett eingetrocknet, bis sie ganz hell geworden ist und im Anschluss wird die Maske mit lauwarmem Wasser wieder abgenommen.

Die optimale Wirkung ist ähnlich eines Peelings. Die Maske saugt während des Eintrocknens Schmutz, Bakterien und Talg auf und die Heilerde wirkt gleichzeitig entzündungshemmend, so dass vorhandene Pickel und Unreinheiten bekämpft und zudem auch vorgebeugt werden. Im Anschluss sollte eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen werden.

Da die Heilerde Maske stark austrocknet, sollte diese nicht öfter als zwei Mal in der Woche und nicht bei allzu trockener Haut angewendet werden. Generell gilt, dass die Heilerde Maske eine sehr gute Möglichkeit zur Bekämpfung und Vorbeugung von Unreinheiten ist. Sehr einfach kann man die Heilerde Maske selber machen.

Heilerde Maske selber machen – Wie hilft Heilerde gegen Unreinheiten?

Heilerde wirkt gegen Pickel, Mitesser, Akne und unreine Haut. Sie entgiftet von außen, ist jedoch ebenso innerlich anwendbar. Heilerde ist sehr reich an Mineralien, beispielsweise Calcium, Kalium, Silizium, Aluminium und Magnesium, was sich sehr günstig auf die Haut auswirkt. Zudem enthält Heilerde wertvolle Spurenelemente wie Kupfer, Zink und Selen.

Diese Mischung ist gegen Pickel so wirksam, da sie auf die Haut eine beruhigende und entgiftende Wirkung hat. Eine Heilerde Maske hilft ebenso gegen Akne, denn auch großflächige Entzündungen auf der Haut gehen sichtbar zurück, Bakterien werden bekämpft und Juckreiz und Schmerzen gelindert.

Heilerde Maske selber machen hilft des Weiteren zum Entfetten der Haut, denn eine überschüssige Talgproduktion und eine fettige Haut sind der optimale Nährboden für Hautunreinheiten. Dies sollte verhindert werden, damit Hautunreinheiten vorgebeugt werden kann.

Die Heilerde Maske saugt den Fettfilm und die darin enthaltenen Schmutzpartikel und Bakterien wie ein Löschblatt auf. Bei Entzündungen wird aus der Haut Eiter und Gewebswasser herausgezogen und die Heilung wird gefördert.

Bildquelle (hier klicken)
 Bildquelle: jared / compfight.com / CC

Zusammenfassung
Name des Rezepts
Heilerde Maske selber machen
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Anwendungszeit
Totaler Zeitaufwand
Das sagt der Autor
2.51star1star1stargraygray Based on 80 Review(s)

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: #5 Gesichtsmasken gegen unreine Haut selber machen | Hausmittel gegen Pickel

  2. Pingback: #4 Pickel Soforthilfe Tipps für Dich - Hausmittel gegen PickelHausmittel gegen Pickel

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zum kommentieren, bitte den Code eingeben! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zinksalbe hilft perfekt gegen Pickel und Hautunreinheiten. Es ist desinfizierend und zieht das Wasser aus dem Pickel.
Pickel müssen nicht sein

Nicht nur in der Pubertät, auch noch Jahre später ist kaum einer davor gefeit, einen Pickel zu bekommen. Frauen haben...