Hefemaske gegen Pickel

Die Hefemaske gegen Pickel ist eine effektive Möglichkeit, Hautunreinheiten zu bekämpfen und auch vorzubeugen, denn die Hefebakterien verbessern das Milieu der Haut enorm.

Die Hefemaske gegen Pickel ist aufgrund der zahlreichen Inhaltsstoffe ein sehr wirkungsvolles Wundermittel, beispielsweise das Vitamin B 1, 2 und 6, das Vitamin A sowie Niacin.

Die enthaltene Fol- und Pantothensäure der Hefemaske sowie das Biotin sorgen zudem für einen schönen Teint, tolle Haare und schöne Fingernägel. Des Weiteren enthält die Hefemaske gegen Pickel wertvolle Mineralstoffe, beispielsweise Kalzium, Kalium, Natrium, Zink und Eiweiß. Schon früher wurde die wertvolle Hefemaske auch äußerlich gegen Juckreiz oder schlecht heilende Wunden angewendet. Mithilfe einer Hefemaske gegen Pickel können Hautunreinheiten bereits innerhalb einer kurzen Zeit eine wesentliche Besserung erzielen. Auch bei Akne ist diese Maske sehr effektiv.

Rezept für eine Hefemaske gegen Pickel

Die Hefemaske gegen Pickel zeigt auf der Haut sehr positive Effekte. Sie wirkt gegen Unreinheiten und kann schnell und mühelos ohne großen Aufwand zubereitet werden. Für eine Hefemaske gegen Pickel wird Milch in einem Topf erhitzt, bis sie eine lauwarme Temperatur erreicht. Nun wird ein Würfel frische Backhefe in die Milch hinein gebröselt. Beides wird mit einem Löffel gut miteinander verrührt, bis ein cremiger, streichfähiger Brei entstanden ist.

Bei Bedarf kann der Hefemaske gegen Pickel noch 1 Teelöffel Kamilleblüten untergemischt werden, denn Kamille wirkt aufgrund der ätherischen Öle auf die Haut sehr beruhigend. Die Hefemaske wird nun dick auf das gereinigte Gesicht aufgetragen. Die gründliche Reinigung im Vorfeld ist sehr wichtig, damit die nützlichen Inhaltsstoffe der Hefe in die Poren der Haut eindringen können. Die Augenpartie und der Hals sollten ausgeschlossen werden.

Die Einwirkzeit der Hefemaske gegen Pickel beträgt etwa 15 bis 20 Minuten. Dass die Einwirkzeit zu Ende ist, merkt man daran, dass die Hefe auf der Haut trocknet und zudem beginnt, ein wenig abzubröckeln. Im Anschluss wird die klärende Hefemaske mit warmem Wasser abgespült, die Haut vorsichtig trocken getupft und das Gesicht mit einer Creme nachbehandelt. Die Haut fühlt sich nach der Maske samtig und weich an. Die Creme im Anschluss ist besonders zu empfehlen, wenn sich nach der Anwendung der Hefemaske auf der Haut Spannungsgefühle einstellen.

Für eine optimale Wirkung der Maske kann vor der Anwendung auch ein Gesichtsdampfbad gemacht werden, damit sich die Poren optimal öffnen. Die Hefemaske hat viele positive Eigenschaften. Die Durchblutung der Haut wird gefördert, wodurch diese besser mit Nährstoffen und Sauerstoffen versorgt wird. Die Hefemaske ist reinigend und glättend und sie verfeinert die Poren. Zudem wirkt die Hefemaske gegen Pickel auch der Bildung von neuen Unreinheiten entgegen. Maske kann jeden zweiten Tag durchgeführt werden, um schon nach einer kurzen Zeit eine Verbesserung der Haut feststellen.

Bildquelle (hier klicken)

Zusammenfassung
Name des Rezepts
Hefemaske gegen Pickel
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Anwendungszeit
Totaler Zeitaufwand
Das sagt der Autor
2.51star1star1stargraygray Based on 129 Review(s)

6 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: #5 Gesichtsmasken gegen unreine Haut selber machen | Hausmittel gegen Pickel

  2. Ich habe anstatt frischer Hefe Trockenhefe genommen.
    Ist das genauso effektiv und gut für die Haut?

    • Hey Anna
      Leider ist das mit Trockenhefe reichlich schlecht für die Haut!
      Als erstes wirst du sehr begeistert von der Wirkung sein aber schon nach wenigen Monaten wird die Trockenhefe dir ihre schlechte Seite zeigen .Du solltest schon jetzt schleunigst einen guten,professionellen Hautarzt suchen der dir zur Seite stehen wird wenn deine Haut ihre ersten Anzeichen zeigt.Sie wird sich erst abschälen und rot-weiße Verfärbungen aufweisen.Über den weiteren Verlauf wird dich dein Hautarzt informieren das hängt von der Dosis ab .Das liegt an Bestimmen Nährstoffen. Bei Fragen such mich im Internet oder schreibe wieder hier.
      Deine Prof. Dr. med. L. Schneeberg

  3. Kann man für das Rezept auch Pflanzenmilch verwenden?
    Vielen Dank schon mal für Ihre Antwort!

  4. Hallo,
    Ich würde gerne wissen wie viel Milch ich am besten für die Zubereitung benutze und ob ich die fertige Maske auch in einem verschlossenen Behälter Lager kann, wenn etwas über bleibt.

    Lieben dank schon mal im voraus.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zum kommentieren, bitte den Code eingeben! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Kostenloses E-Book
11 Nahrungsmittel, die du bei Pickeln & Akne vermeiden solltest + 1 Geheimtipp

Informiere dich jetzt über die 11 Nahrungsmittel auf die Du mit Pickeln & Akne verzichten solltest!

Weiter haben wir einen Geheimtipp parat den man nicht überall findet!

Jetzt ausfüllen und Du bekommst das kostenlose Willkommensgeschenk sofort zugesendet!
Noch ein letzter Schritt...

Du wirst nun weitergeleitet...

Kostenloses E-Book: 11 Nahrungsmittel, die Pickel & Akne verursachen + 1 Geheimtipp

In diesem kostenlosen E-Book erfährst Du welche 11 Nahrungsmittel bei unreiner Haut besonders schlecht sind. Zum Abschluss haben wir einen kleinen extra Tipp, für Dich vorbereitet, den man unbedingt beachten sollte!

#4 Pickel Soforthilfe für Dich

Wer kennt das nicht: Da wachst Du morgens auf und bist eh schon nervös weil Du vielleicht einen wichtigen Termin...