Hausmittel gegen Pickel am Rücken

hausmittel rueckenDie Hausmittel gegen Pickel am Rücken unterscheiden sich nicht großartig von denen, die Du auch im Gesicht benutzen kann. Problematisch ist eher, dass der Rücken eine Stelle ist, die man alleine nicht sehr gut erreichen kann. Bitte also entweder jemanden Dir regelmäßig dabei zu helfen oder bastle Dir selber Hilfsmittel.

In unserem letzten Artikel haben wir Tipps gegen Pickel am Rücken thematisiert (#3 Tipps gegen Pickel am Rücken). Dieser Artikel soll aber ganz speziell 2 sehr wirksame Hausmittel gegen Pickel behandeln. Nämlich Backpulver und Heilerde gegen Pickel am Rücken.

Geeignet ist dafür vor allem eine langstielige Bürste wie man sie aus alten Filmen kennt. Damit kannst Du problemlos auch schwierige Stellen erreichen. Je nachdem, was Du auftragen willst kannst Du mit einem Gummi einen Waschlappen über der Bürste befestigen oder auch ein Wattestäbchen. Damit wird es einfacher auch einzelne Pickel zu erreichen.

Richtig auftragen will gelernt sein

Diese Methode empfiehlt sich vor allem dann wenn Du Zahnpasta oder Teebaumöl auftragen willst. Beides ist nicht dafür geeignet, den kompletten Rücken damit zu behandeln sondern sollte immer punktuell aufgetupft werden. Zahnpasta trocknet Pickel aus und wenn Du sie verträgst, kannst Du einzelne Pickel so schnell loswerden. Achte aber darauf, dass es sich dabei nicht um einen offenen Pickel handelt, Zahnpasta kann fies brennen.

Die bessere Alternative ist Teebaumöl. Das bekommst Du in der Apotheke oder kannst es online bestellen. Achte dabei auf eine gute Qualität. Gib nun ein bis zwei Tropfen auf ein Wattestäbchen und betupfe die entzündeten Stellen damit. Teebaumöl wirkt antibakteriell und gegen Entzündungen und ist sanfter zur Haut als Zahnpasta.

Wie Backpulver und Heilerde gegen Pickel am Rücken wirken

Wenn Du nicht nur mit einigen wenigen Pickeln zu kämpfen hast wirst Du mit der Tupfmethode allerdings so Deine Probleme haben. Wenn Du großflächig ran an den Speck musst ist eine Maske mit Heilerde oder Backpulver wirkungsvoller. Bevor wir uns mit der genauen Anwendung beschäftigen noch ein paar Worte zu Backpulver.

Backpulver wurde früher auch Natron genannt und wenn Du es auf Deiner Haut einsetzen willst besorge Dir unbedingt Natron in der Drogerie (Kaiser Natron) oder in der Apotheke. Das Backpulver aus dem Supermarkt hat zwar beim Backen die gewünschte Wirkung, in einigen Sorten werden aber aluminiumhaltige Säuren verwendet, die auf Deiner Haut nichts zu suchen haben. Eine weitere Alternative ist Weinstein-Backpulver, das Du ebenfalls verwenden kannst.

Maske mit Heilerde

Egal ob Du nun Heilerde – auch die bekommst Du in jedem Drogeriemarkt – oder Backpulver beziehungsweise Natron verwendest, beides mischt Du mit Wasser und erhältst dann eine Paste, die Du auf Deinem Rücken verteilen kannst. Das Backpulver kannst Du nach etwa drei Minuten entfernen, die Heilerde braucht länger und sollte gut 30 Minuten einwirken und trocknen. Schnapp Dir ein gutes Buch und leg Dich auf den Bauch zum lesen, damit die Maske trocknen kann. Spüle sie dann mit warmen Wasser ab.

Wirkung von Heilerde

Die Heilerde ist eines der beliebtesten Mittel gegen Pickel. Sie ist natürlichen Ursprungs, günstig in der Anschaffung und sehr effektiv. Beim Trocknen der Maske geschehen mehrere Dinge gleichzeitig. Zum einen entsteht ein leichter Unterdruck wodurch Schmutz und Bakterien regelrecht aufgesaugt werden. Statt an Deiner Haut bleiben sie an der Heilerde hängen. Zudem wird die Durchblutung angeregt, die Haut leicht erwärmt und Heilerde enthält verschiedene Mineralstoffe, die direkt in die Haut abgegeben werden. Dennoch solltest Du sie nicht öfter als einmal die Woche anwenden.

Wirkung von Backpulver

Backpulver hat dagegen eine andere Wirkung. Hast Du Probleme mit Pickeln am Rücken ist der pH-Wert Deiner Haut nicht in Ordnung. Mit Backpulver wirkst Du dem entgegen. Wenn Du es mit Wasser vermischt wirst Du sehen, dass es sprudelt. Der Effekt entsteht durch CO2 das freigesetzt wird und das hat wiederum eine reinigende Wirkung auf die Haut.

War der Artikel hilfreich? Wir freuen uns auf einen Kommentar!

Bildquelle (bitte klicken)

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zum kommentieren, bitte den Code eingeben! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

11 Nahrungsmittel, die du für eine reine Haut vermeiden solltest + 1 Geheimtipp
Kostenloses E-Book

Kostenlose Informationen über 11 Nahrungsmittel auf die Du bei Pickeln verzichten solltest!

Als Bonus gibt es einen Geheimtipp für reine Haut!

Jetzt ausfüllen und Du bekommst das kostenlose Willkommensgeschenk sofort zugesendet!
Noch ein letzter Schritt...

Du wirst nun weitergeleitet...

Kostenloses E-Book: 11 Nahrungsmittel, die Pickel & Akne verursachen + 1 Geheimtipp

In diesem kostenlosen E-Book erfährst Du welche 11 Nahrungsmittel bei unreiner Haut besonders schlecht sind. Zum Abschluss haben wir einen kleinen extra Tipp, für Dich vorbereitet, den man unbedingt beachten sollte!

Apfelessig gegen Pickel
Mit Apfelessig wirksam Pickel bekämpfen

Pickel und Hautunreinheiten sind eine sehr unangenehme Sache. Mit unreiner Haut fühlt man sich unwohl und hat ständig das Gefühl,...